1  20

 

 

 

 

 
 
 

Sicherheitsschuhe für Küche und Labor

Ob Küche, Labor oder im Pflege- und Servicebereich - in diesen Bereichen ist das A und O ein bequem sitzendes Schuhwerk, das gleichzeitig einen effektiven Schutz bietet. Gehobene Hygiene-Ansprüche und vorhandene Nassbereiche oder Hitzequellen u. ä. stellen zusätzliche Herausforderungen an das erforderliche Schuhwerk. Mit Sicherheitschuhen, die für diesen Bereich ausgelegt sind, können Sie zahlreiche Wege innerhalb gastronomischer, medizinischer und weiterer Arbeitsbereiche problemlos gehen. Bei Kroschke finden Sie hochwertige Sicherheitsschuhe für Küche, Labor und Pflegebereiche in diversen Größen und Ausführungen.


EN ISO 20345:2007 (Nachfolgenorm der EN 345): Sicherheitsschuhe oder -stiefel mit Zehenschutzkappen für hohe Belastungen, deren Schutzwirkung gegen Stöße mit einer Energie von 200 J geprüft wurde.
EN ISO 20347:2007: Berufsschuhe oder Stiefel für Arbeitsbereiche mit geringem Verletzungsrisiko, ohne Zehenschutzkappe.
BGR 191: Zur orthopädischen Veränderung gemäß BGR 191 geeignet.
Kategorie nach EN ISO 20345:2007 SB S1 S1P S2 S3 S4 S5
Herkömmliche Schuhfertigung (Code 1), z.B. Lederschuhe ja ja ja ja ja nein nein
Vollständig geformte Schuhe (Code II), z.B. Gummistiefel ja nein nein nein nein ja ja
Zehenschutzkappe bis 200 Joule ja ja ja ja ja ja ja
geschlossener Fersenbereich nein ja ja ja ja ja ja
Antistatik (A), verhindert elektrische Aufladung, ESD bietet zusätzlich Ableitfähigkeit nein ja ja ja ja ja ja
Energieaufnahme im Fersenbereich (E) nein ja ja ja ja ja ja
Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme (WRU) nein nein nein ja ja nein nein
Durchtrittsicherheit nein nein ja nein ja nein ja
Profilsohle nein nein nein nein ja ja ja

 

 
 
 
 
 
Ansicht: Klassisch ǀ Mobil
Wir empfehlen
Unser Angebot gilt ausschließlich für Industrie, Handel, Gewerbe und vergleichbare Institutionen. Alle Preise verstehen sich in Euro zzgl. MwSt., Porto und Verpackung.